Minitrix auf Ikea Vol.2

Zum Spielen reicht für die Spur N auch ein ‚Linnmon‘ Tisch 150cm x 75cm. https://www.ikea.com/de/de/p/linnmon-adils-tisch-schwarzbraun-schwarz-s49932670/

Es gibt viele verschiedene Linnmon Tische bei Ikea. Auf diesem kann man viel variieren.

Wer sich eine Modellbahn in Spur N zum ‚Spielen‘ aufbauen möchte, kann auch zu Ikeas günstigen Tischplatten namens Linnmon greifen. Auf 150×75 cm kann man schon wunderbar Fahrstrecken aufbauen, Häuserzeilen arrangieren und Rangieren üben.

Warum von Ikea? Weil es eben dort diese preiswerte Lösung gibt, dem Modellbahn-Hobby einen eigenen Raum zu geben. Aufbauen-Abbauen ist auf Dauer lästig. Und bevor man sich bei einem Tischler in Kosten stürzt, kann man sich erstmal auf so einem Tisch mit der Modellbahn vertraut machen.

Basierend auf den ‚ABC‘ Gleisplänen von Minitrix aus den 70er Jahren habe ich ein paar Pläne erstellt, die diese Fläche gut ausfüllen. Die PDF Dateien zeigen die Artikelnummern.

Die Minitrix-Gleise habe ich übrigens nur aus Gewohnheit verwendet; ich schreibe hier zum Glück unabhängig.

Viel Spaß beim Nachbauen. 🙂

Minitrix Nr.1. Viel Strecke zum Fahren und Abstellen langer Züge.
Die bekannte Rangier-Anlage, nun mit mehr Raum.
Etwas verspielt, aber dennoch nett. (PDF folgt)
Für eine großstädtische Umgebung und vielleicht sogar Automatik-Betrieb.

Autor: info@mobaz.de

...jetzt bloggt er auch noch! 😁 Die kleinen Züge sind für mich das Größte überhaupt, und ich spiele mit der Modelleisenbahn, soweit ich mich zurückerinnern kann. Von Spielzeug-Zügen bis zu filigranen Großserien-Modellen war und ist alles dabei. Ich nehme mir also eine Menge Zeit für Modell(eisen)bahnen. Die Erfahrungen daraus gebe ich nun an dieser Stelle gerne weiter. 🙂 Ich möchte meine Leser dazu inspirieren, ihr Modelleisenbahn-Hobby mit mehr Freude und Gelassenheit zu erleben und dabei eigene Ideen und eine eigene Sichtweise zu entwickeln. Denn nicht die Hersteller bestimmen, wie man ein Hobby auslebt, sondern der Hobbybahner selbst. Auf den Austausch mit freundlichen Artgenossen, gleich welchen Alters, freue ich mich. Wer Kontakt aufnehmen möchte, kann das gerne per Email tun. Sprachnachrichten auf Cassette oder MiniDisc akzeptiere ich ebenfalls. ;-) Übrigens, Cookies interessieren mich tatsächlich nur dann, wenn man sie essen kann. 🍪 😋 Alexander Kath