Kategorien
Allgemein Digital Gedanken H0 DC(C)

Roco Z21 & Wlan Mäuse – vier Stunden Frust.

Kurzer Info-Eintrag: Gestern haben wir zu dritt mit allen möglichen Tricks versucht, zwei sogenannte ‚Wlan Mäuse‘ der Marke ‚Roco‘ mit ihren Router zu verbinden.

Vier. Stunden. Lang. Weder Anleitungen noch Google noch selbst gebackene Kekse konnten uns Dreien helfen.

Da hat also ein fast 80jähriger rund 600 Euro ausgegeben für drei Produkte, die ihm vier plus x Stunden Frust eingebracht, und die noch nie miteinander funktioniert haben. Trotz Einsendung an den Hersteller (!).

Ob man in Österreich jemals ausprobiert hat, wie sich AirPods von Apple mit einem Iphone verbinden? Es läuft alles automatisch, alles. Ein einziger Bestätigungs-Tipp auf dem Display reicht. Läuft.

Kein IP-Getippe, kein Gesuche, kein Nervkram. Sondern höchst charmant, fix und zuverlässig. Wlan-Mäuse sind das genaue Gegenteil, kompliziert, zickig und verbindungsunwillig. Das Internet ist voller Beschwerden über dieses Connection-Problem. 

Schlussendlich haben wir drei dann aufgegeben, und ich habe dem Herrn kabelgebundene Geräte empfohlen, an denen sich seine Digital- und Sound-Loks mit ihren Funktionen automatisch anmelden, denn das war ihm ein weiterer Graus: Alle Soundfunktionen in die Z21 App einzugeben.

Es gibt sehr komfortable Steuergeräte für die Modellbahn, allerdings nicht von Roco.

Von Alexander Kath

...jetzt bloggt er auch noch! :-)

Die kleinen Züge sind für mich das Größte überhaupt, und ich spiele mit der Modelleisenbahn, soweit ich mich zurückerinnern kann.

Von Spielzeug-Zügen bis zu filigranen Großserien-Modellen war und ist alles dabei. Ich nehme mir also eine Menge Zeit für Modell(eisen)bahnen.

Die Erfahrungen daraus gebe ich nun an dieser Stelle gerne weiter.

Ich möchte meine Leser dazu inspirieren, ihr Modelleisenbahn-Hobby mit mehr Freude und Gelassenheit zu erleben und dabei eigene Ideen und eine eigene Sichtweise zu entwickeln. Denn nicht die Hersteller bestimmen, wie man ein Hobby auslebt, sondern der Hobbybahner selbst.

Auf den Austausch mit freundlichen Artgenossen, gleich welchen Alters, freue ich mich. Wer Kontakt aufnehmen möchte, kann das gerne per Email tun. Info@mobaz.de Sprachnachrichten auf Cassette oder MiniDisc akzeptiere ich ebenfalls. ;-)

Übrigens, Cookies interessieren mich tatsächlich nur dann, wenn man sie essen kann.

Alexander Kath