...jetzt bloggt er auch noch! :-) Die kleinen Züge sind für mich das Größte überhaupt, und ich spiele mit der Modelleisenbahn, soweit ich mich zurückerinnern kann. Von Spielzeug-Zügen bis zu filigranen Großserien-Modellen war und ist alles dabei. Ich nehme mir also eine Menge Zeit für Modell(eisen)bahnen. Die Erfahrungen daraus gebe ich nun an dieser Stelle gerne weiter. Ich möchte meine Leser dazu inspirieren, ihr Modelleisenbahn-Hobby mit mehr Freude und Gelassenheit zu erleben und dabei eigene Ideen und eine eigene Sichtweise zu entwickeln. Denn nicht die Hersteller bestimmen, wie man ein Hobby auslebt, sondern der Hobbybahner selbst. Auf den Austausch mit freundlichen Artgenossen, gleich welchen Alters, freue ich mich. Wer Kontakt aufnehmen möchte, kann das gerne per Email tun. Info@mobaz.de Sprachnachrichten auf Cassette oder MiniDisc akzeptiere ich ebenfalls. ;-) Übrigens, Cookies interessieren mich tatsächlich nur dann, wenn man sie essen kann. Nochwas: Dieser Blog dient der persönlichen Meinungs-Äußerung und steht in keinem Zusammenhang mit Herstellern, Zeitschriften oder anderen Branchen-Teilnehmern. Alexander Kath

Roco geoLine – es rottet wieder…

Wer braucht Blumen, wenn sich derartig bunte Blüten entwickeln... Eigentlich wollte ich über das Produkt "Next Generation" schreiben. Die Motivation bewegt sich derzeit adäquat zum Erfolg dieser Sets, weiell... Wie bereits beschrieben behauptet die Firma, die wir als "Roco" kennen, die geoLine Gleise könnten gar nicht korrodieren". Was auch immer…

Das Kill-Ebay-Gesetz.

Offiziell: Das "Plattformen-Steuertransparenzgesetz". Im Herbst 2022 wurde vom Bundestag ein neues Gesetz mit dem oben genannten, sperrigen Namen verabschiedet. Dieses bedeutet im Prinzip (ausdrücklich ohne rechtlichen Anspruch hier, mein Blog ist keine Rechtsauskunft!), dass jeder, der online handelt durch die Plattformen automatisch ans Finanzamt gemeldet wird, das dann bei Online-Verkäufen…

Hornby TT mit neuen Gleisen – vorwärts in die Vergangenheit?

Im Herbst 2022 stellte Hornby UK sein nagelneues und recht beachtliches Sortiment in 1:120 vor – inklusive neuer Gleise. Das hätte besser aussehen können. Als ich vor langer Zeit zum ersten Mal TT Gleise von Tillig zusammensteckte, ergaben die Gebogenen keine Halbkreise, sondern irgendwelche Kringel, die sich immerhin zurechtbiegen ließen.…

Hornby HM7000 – DCC & Bluetooth.

Wer erinnert sich an 'Next Generation'...? (Jaja, Wlan, und dennoch...) Hornby hat eine neue Decoder-Generation angekündigt, die außer über DCC-Zentralen auch per Bluetooth angesteuert werden kann. Eine kostenlose App erlaubt es, Smartphones oder Tablets als Steuergeräte zu verwenden. Die App steht bereits jetzt im Apple Store zum Download verfügbar. Laut…

Die ICE2 von märklin und das Marketing: 29792 & 36712.

Rund um diese Modelle findet man eine Menge fragwürdiger Details und -Entscheidungen. Und das bei märklin. Seit 2006 bietet märklin den ICE2 in einer dezent Vorbild-abweichenden Version an: Der Triebkopf besitzt seitdem ein Antriebs-Konzept, das man der hauseigenen 'Hobby' BR185 entlehnt hat: Mittelmotor, Antrieb auf alle Achsen - und leider…

Gesellschaftswagen von Roco 44739 mit vielen DCC- Licht-Funktionen.

Funktions-Fahrzeuge sind eigentlich nichts Besonderes, da gerade märklin seit Mitte der 80er Jahre (!) recht Viele Waggons mit digital schaltbarem Schnickschnack angeboten hat.  Nur, 'von der Stange' kaufen kann jeder, und Selbermachen macht mehr Spaß. Heute wird sowas gern 'DIY Projekte' genannt (nicht von mir...). Exakt so ein Fahrzeug hat…

Teppich-Bahning ist ätzend!

Typische (c)Roco-Illustration aus Mitte der 90er Jahre. Lange Waggons, große Radien. Keine Anlage. Jahr(zehnt)elang hat vor allem Roco propagiert, es sei sogar von Vorteil, keine Anlage aufzubauen, weil man dort keine vorbild-entsprechend langen Züge fahren könne, Teppich oder Laminat als 'Natural Habitat' von Modellbahn-Zügen? Das Hobby ist anders gemeint. 🙄 Klar, Roco…

Conrad-Elektronik und ‚Schrödingers‘-Modellbahn-Katalog 2022.

Kataloge aus Papier durchzublättern hat eine entspannende Wirkung. Jedenfalls auf mich. ☺️  Wenn die Dinger neu sind haben sie zudem so einen speziellen Eigengeruch nach Bindung und Druckfarbe, und im Gegensatz zu den Guckloch-ähnlichen Webshops findet man alles nett übersichtlich dargestellt. Vor allem aber sind Kataloge für Modellbahner: Tradition. Sie gehören…

Esu Lokpilot V5 – Licht-Abschaltung seitenweise

Beim Modellbahn-Spielen möchte man die Beleuchtung der Lokseite, die Richtung Waggons zeigt, vorbildgerecht abschalten können. Mit dem Lopi V5 von Esu geht das natürlich; dies ohne den Lokprogrammer einzustellen raubt einem allerdings den letzten Nerv. Allerdings bietet einem auch der Lokprogrammer leider keine voreingestellten Pre-Sets, obwohl das mit klar zu…

„Effekt-Beleuchtung“ für die BR103 von Piko.

Licht ist schick. :-) Die Bundesbahn gönnte ihren damals neuen, eleganten Schnellfahr-Lokomotiven der Baureihe 103 eine spezielle Beleuchtung über dem Maschinenraum. Ihr Zweck war es, beim Vorbeifahren im Betrachter den Effekt eines Kometen-Schweifes zu erzeugen. Eine ziemlich coole Idee. H0-Modelle von Fleischmann bildeten diesen Effekt damals mittels zweier Glühlampen nach;…

Günstige Glockenanker Motore für Roco, Piko und märklin / Trix von micromotor.

Vorbei sind die Zeiten, in denen lautlose Modellbahnerei nur gut betuchten Modellbahnern vorbehalten war: Micromotor.eu (im Singular!) bietet für etwas mehr als 40 Euro Motor-Bausätze an, die in wirklich zahllose Lokomotiven hineinpassen. Erhältlich sind diese Kits bei Modellbahn-Union. Vorher: Klassische Roco-Lokomotive mit neuen Einzelteilen. Foto (c)micromotor.eu Was mich daran besonders…

Piko Silberlinge mit (echter) Kurzkupplung.

So gefällt das, Symoba sei Dank; die Kupplungsaufnahmen werden später mit Kleber auf exakter Höhe fixiert. Als Piko in den Nullerjahren neue Silberlinge in H0 vorstellte, waren diese zwar maßstäblich lang, waren aber dem günstigen 'Hobby' Sortiment zugeordnet. Beim Stückpreis von rund 30 Euro sah man darüber hinweg, dass diese…

geoLine Reparatur

Wer beim typischen geoLine Zerbrechen direkt reagiert, kann sich Aussehen und Funktion seiner geoLine Gleise erhalten. Roco geoLine, der Stoff aus dem Albträume sind... Ein vertrautes Bild. So dünn das Böschungsmaterial auch ist - es besteht aus herkömmlichem, hartem Kunststoff. Und der lässt sich kleben. Nach einem erneuten 'Knacks' probierte…

Neue ET403 in N!

Foto (c) Modellbahn-Union. Womöglich noch dieses Jahr (2022) rollen neue Modelle des ET 403 auf N Gleise, zuerst als Variante in Lufthansa-Lackierung. Als Anbieter tritt 'Modellbahn Union' auf, kaufen kann man die Züge zum Beispiel bei dm-toys: Lufthansa Variante: https://www.dm-toys.de/de/produktdetails/MU_N-T40301.html IC Variante: https://www.dm-toys.de/de/produktdetails/MU_N-T40302.html Foto (c) Modellbahn-Union. Die Muster-Fotos lassen auf…

Als Roco noch Qualität kannte… BR 110 43392

Es war 1993, als die Firma 'Roco' eine (fast) rundum brandneue E-Lok der BR 110 vorstellte. Dieses Modell war schwer beeindruckend, in jeder Hinsicht. Im Bild die spätere Version als 'E 10'. Damals ging Roco schon seit Jahren den konsequenten Weg Richtung 'edel'. Die Qualität der Lackierung wurde ständig verbessert,…

Endlich: Solide Haftreifen für Roco Loks.

Seit den 90er Jahren verwendet Roco Haftreifen, die binnen kürzester Zeit zerbröseln - und es ist ihnen bis heute völlig egal; trotz aller Kritik. Jetzt gibt es Abhilfe. Schicke Schlappen für Rocos BR101 (links) und BR110 (rechts). Die Firma KaModel aus Tschechien produziert laut Prospekt 185 (!) verschiedene Sorten an…

Sicherheit für Bogenweichen von Fleischmann N

Meine 'piccolo' Bogenweichen mit metallischem Herzstück verursachten beim Abzweigen oft Entgleisungen. Ursache ist das Absinken der Stellplatte, die damit die Weichenzungen dem Zugriff der Spurkränze entzieht. Die Fahrzeuge werden dann nicht mehr sicher geführt. Ein Streifen Karton hilft. Für's Foto habe ich das Geknickte belassen. Technisch stört das nicht. Sofortige…

Lima ICE1 HL1750: Fehlfarben.

Hornby hat es geschafft, die Fahrwerke und die Dächer seines ICE1 Modells mit orientrotem Streifen statt in quarzgrau in basaltgrau zu lackieren. Nicht zu fassen. Screenshot von der (c) Hornby Website. Hornbys Modellfotos und die inzwischen in Internet-Foren erstellten Fotos zeigen das leider eindeutig: 👉🏻 https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?010,10180391,10182384#msg-10182384 Ähnlich verfuhr Piko bei…

Pimp Your ‚Bau Spiel Bahn‘ von Fischer Technik! 😀

Züge auf feinen Gleisen für 1:87 brauchen kein Vorbild, um Spaß zu bringen. :-)) Fischer Technik bot Anfang der 80er Jahre eine Spielbahn an, deren knallrote Züge auf Fleischmanns Messing-Gleisen unterwegs waren. Später diente diese Bahn übrigens als Inspiration für Fleischmanns 'Magic Train'. Mich interessieren ja alle möglichen Sorten von…