Kategorien
Allgemein Spur H0 Umbauten Lokomotiven

Flüsterschleifer von märklin e138079

Gegen kratzende oder klappernde Geräusche bietet märklin eigene Schleifer an.

Oben die 101, unten die aktuelle 120.

Der e138079 passt zum Beispiel unter märklins BR120 (Antrieb auf vier Achsen), die BR101 bis zurück zur Erst-Auflage 1997, unter die aktuelle BR74 und sogar unter die ‚Baustein-Lokomotive‘.

Für Hardcore-märklinisten mag es sein, als trüge ich Eulen nach Athen. Aber ich fand das schon cool, wie eine ehedem supernervig klappernde Lokomotive plötzlich fast lautlos über die Gleise rollt.

Ausgerechnet für die vielen Waggons mit Beleuchtung bietet märklin keinen solchen Schleifer an. Absurd, dass die „Stromzuführung“ für diese Fahrzeuge mit altmodischen (und vor allem lauten) Loch-Schleifern ausgeliefert werden, obwohl hier gar keine Schrauben zum Einsatz kommen. Etwas mehr Sinn für übergreifende Konzepte wünscht man sich da schon.

Von Alexander Kath

...jetzt bloggt er auch noch! :-)

Die kleinen Züge sind für mich das Größte überhaupt, und ich spiele mit der Modelleisenbahn, soweit ich mich zurückerinnern kann.

Von Spielzeug-Zügen bis zu filigranen Großserien-Modellen war und ist alles dabei. Ich nehme mir also eine Menge Zeit für Modell(eisen)bahnen.

Die Erfahrungen daraus gebe ich nun an dieser Stelle gerne weiter.

Ich möchte meine Leser dazu inspirieren, ihr Modelleisenbahn-Hobby mit mehr Freude und Gelassenheit zu erleben und dabei eigene Ideen und eine eigene Sichtweise zu entwickeln. Denn nicht die Hersteller bestimmen, wie man ein Hobby auslebt, sondern der Hobbybahner selbst.

Auf den Austausch mit freundlichen Artgenossen, gleich welchen Alters, freue ich mich. Wer Kontakt aufnehmen möchte, kann das gerne per Email tun. Info@mobaz.de Sprachnachrichten auf Cassette oder MiniDisc akzeptiere ich ebenfalls. ;-)

Übrigens, Cookies interessieren mich tatsächlich nur dann, wenn man sie essen kann.

Alexander Kath