Gaga-Preise. đŸ„ł

Auf Börsen oder Ebay ist man fragwĂŒrdige bis unverschĂ€mte Preis-Vorstellungen gewohnt. Man schaut drauf - und ignoriert diese Anbieter eben. Dass aber "seriöse" weil stationĂ€re HĂ€ndler absurde Fantasie-Preise verlangen, das ist neu; zumindest mir. Es kann echt nicht angehen, dass solches Verhalten unterhalb des Radars stattfindet. Zumal die Branche seit…

Warum eigentlich noch vor Ort einkaufen?

Es gibt verschiedene GrĂŒnde, den Versandhandel zu bevorzugen. Einer der Wichtigsten ist: HĂ€ndler-Denke der 80er Jahre. Listenpreise braucht man heute nirgendwo mehr zu bezahlen (außer oft in Köln), und das GeschĂ€ft mittags dicht zu machen ist ein Anachronismus, dessen Ursache nicht interessiert. "Haben wir nicht da, können wir Ihnen bestellen"…

mĂ€rklin Marketing aus der Hölle. đŸ”„

Wenn man vor einem Werbe-Plakat stehenbleibt kann das ein gutes Zeichen sein. Wenn die Ursache allerdings ein Lach-Flash ist, eher weniger... Dieses dĂ€mliche Stockfoto ist zwar erheiternd, macht aber tatsĂ€chlich alles falsch, 'wo geht': Das hyperprofessionelle aber leider kalte LĂ€cheln der Dame, das vom Betrachter abgewandte Gesicht des Beschenkten, die…