...jetzt bloggt er auch noch! :-) Die kleinen Züge sind für mich das Größte überhaupt, und ich spiele mit der Modelleisenbahn, soweit ich mich zurückerinnern kann. Von Spielzeug-Zügen bis zu filigranen Großserien-Modellen war und ist alles dabei. Ich nehme mir also eine Menge Zeit für Modell(eisen)bahnen. Die Erfahrungen daraus gebe ich nun an dieser Stelle gerne weiter. Ich möchte meine Leser dazu inspirieren, ihr Modelleisenbahn-Hobby mit mehr Freude und Gelassenheit zu erleben und dabei eigene Ideen und eine eigene Sichtweise zu entwickeln. Denn nicht die Hersteller bestimmen, wie man ein Hobby auslebt, sondern der Hobbybahner selbst. Auf den Austausch mit freundlichen Artgenossen, gleich welchen Alters, freue ich mich. Wer Kontakt aufnehmen möchte, kann das gerne per Email tun. Info@mobaz.de Sprachnachrichten auf Cassette oder MiniDisc akzeptiere ich ebenfalls. ;-) Übrigens, Cookies interessieren mich nur dann, wenn man sie essen kann. Nochwas: Dieser Blog dient der persönlichen Meinungs-Äußerung und steht in keinem Zusammenhang mit Herstellern, Zeitschriften oder anderen Branchen-Teilnehmern. Aaapropos: Beruflich schrieb ich viele Jahre Vergleichs-Tests für das 'eisenbahn magazin', kleinere Nummern liefen bei der 'DiMo' und dem 'TT Total'. Die Anzeigen von 'Kühn-Modell' waren über Jahre allesamt von mir, und im märklin-magazin erschienen drei Artikel darüber, wie man Ikea Tische für die Minitrix nutzt. Außerdem habe ich ein paar Grusel-Hörspiele eher harmloser Natur veröffentlicht, von denen die letzten echt ganz nett und die ersten Dank ihrer Produktion besser zu vergessen sind... 'Cargyro, Dämon aus den Jenseits' ist absichtlicher, dezent-drüber-Grusel aber vielleicht ganz drollig. Und diesmal nicht so harmlos. 😈 Alexander Kath

Roco Donnerbüchsen mit LED-Beleuchtung

Roco Donnerbüchse gleichmäßig mit LED beleuchtet. Rocos „Donnerbüchsen“ gibt es zwar schon seit den 70er Jahren. Man gab sich damals aber so viel Mühe mit der optischen Gestaltung, dass diese Modelle auch heute noch neben aktuellen Konstruktionen bestehen können. Zudem gibt es vier verschiedene Fahrzeug-Typen, was die Züge schön abwechslungsreich…

Piko Pimping – V200 / BR 220 der DB mit Sound, Licht & Lenz-USP.

Pikos Modell der Bundesbahn-V200/BR 220 ist nicht nur gut gemacht und günstig - diese Lok bietet auch alle Möglichkeiten, sie technisch nach eigenem Geschmack zu 'personalisieren'. Überraschend hatte Piko 2013 ein neues Modell der Bundesbahn-V200/BR220 angekündigt. Das Ergebnis übertraf alle Erwartungen, qualitativ wie auch kommerziell: Vor allem im ersten Weihnachts-Geschäft…

Roco Lokmaus 10792 ‚R3‘ mit orange-farbenen LED

Lokmaus-Customizing in orange. Früher mal war die Grundfarbe der „Roco“-Verpackungen ein knalliges Orange. In dieser Farbe bekam die in den Nullerjahren kurzzeitig lieferbare Lokmaus namens 'R3' einen Kreis aufgedruckt, immerhin. Diese quasi re-designte Lokmaus2 besitzt praktischerweise beleuchtete Tasten, deren LED in herkömmlichem rot leuchten. In mir entstand der launige Gedanke,…

Umbau: Märklins Diesellok BR212 für DC Gleise.

märklins ehemalige 'delta' Lok rollt nun auf Roco-Gleisen. Als ein junger Bekannter sein Modellbahnhobby reaktivieren wollte (mit 26!), fragte ich ihn angelegentlich, ob denn unbedingt der Mittelleiter bleiben müsse... Nein, musste er nicht. Zu märklins Glück bleibt man dem C Gleis treu, aber nun mit 'Trix'-Logo. Die Fahrzeuge werden Stück…

NEM Räder für Roco BR 210 / Fleischmann BR 225.

Die Modellbahn ist voller Normen. Das ist auch richtig so, damit möglichst viele DC-Fabrikate harmonisch miteinander funktionieren. Im Allgemeinen klappt das ganz gut, auch international betrachtet. Blöd, wenn ein Hersteller wie Roco dann nicht-normgerechte Spurkränze verwendet, die dafür sorgen dass nicht einmal haus-eigene Weichen einwandfrei durchfahren werden. Der Radsatz links…

Roco Köf 43437 mit Nano-Decoder von Esu.

Kein Decoder zu sehen… Die kleine Lok ist in Rocos Programm seit 1983, und dank ihres klug konstruierten Fahrgestells mit Dreipunkt-Lagerung erfreut sie ihre Besitzer mit ausgezeichneten Fahreigenschaften. Viele Digital-Fahrer packen den Decoder nun umständlich ins Führerhaus. Und das muss ja nicht sein. Diese Umbau-Idee entstand eigentlich aus Übermut. Irgendwann…

Piko Pimping: Silberling-Steuerwagen mit Schnittstelle & Decoder.

Pikos Silberlinge gibt es derzeit in einer Sonder-Auflage nach Vorbild eines S-Bahnzuges aus dem Ruhrgebiet der 70er Jahre. Die passende Lokomotive, eine grüne BR 141, lässt sich dank Plux22 Schnittstelle problemlos mit einem Steck-Decoder bestücken. Aber der Steuerwagen kommt technisch geradezu archaisch daher. Diese Waggons waren eben als 'Hobby'-Modelle auf…

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die…

Impressum

Alexander KathLuxemburger Straße 124Apartment 301050939 Kölninfo@mobaz.de Verantwortlich für den Inhalt (gem. § 55 Abs. 2 RStV):Alexander KathLuxemburger Straße 124Apartment 301050939 Köln Hinweis gemäß Online-Streitbeilegungs-VerordnungNach geltendem Recht sind wir verpflichtet, Verbraucher auf die Existenz der Europäischen Online-Streitbeilegungs-Plattform hinzuweisen, die für die Beilegung von Streitigkeiten genutzt werden kann, ohne dass ein Gericht…